Ausgetauscht – Workshop mit Friederike Habermann

Friederike Habermann schreibt, lehrt und forscht als freie Wissenschaftlerin. Seit Anfang der 1980er Jahre ist sie in sozialen Bewegungen aktiv; ab Mitte der 1990er im Rahmen der Vernetzung von Basisbewegungen Peoples Global Action (PGA) auch auf globaler Ebene, heute überwiegend in Vernetzungen solidarischen Wirtschaftens sowie der Bundeskoordination Internationalismus (BUKO).

Unter der Überschrift „Ausgetauscht!“ begründet Friederike, warum gutes Leben für alle tauschlogikfrei sein muss. Die Diskussion im Workshop kann auch unter dem Schlagwort „Soli-Town München“ weitergeführt werden, wenn die TN Ideen für die Gestaltung solidarischer Nachbarschaften zusammentragen und weiterentwickeln möchten.